Compact Shuttle

Mehrfachtief lagern:
Der verlängerte Arm für Regalbediengeräte und Fördertechnik

Das DAMBACH Compact Shuttle für Hochregallager, macht die Ein- und Auslagerung von Paletten noch effizienter. In Verbindung mit Regalbediengeräten ermöglicht das Compact Shuttle eine besonders kompakte, mehrfachtiefe Lagerung von Paletten. Die Lagerkanäle werden dazu mit Laufprofilen ausgestattet, auf denen sich das Shuttle bewegt. Das Shuttle und das Regalbediengerät bilden dabei eine logistische Einheit: Das Shuttle fährt auf dem Laufprofil zum gewünschten Stellplatz, nimmt dort eine Palette auf oder setzt eine Palette ab. Das Regalbediengerät bringt das Shuttle zum jeweiligen Ein- und Auslagerpunkt im Lager.

Die Kommunikation zwischen RBG und Compact Shuttle erfolgt über eine Punkt-zu-Punkt Datenfunkstrecke. Diese überwacht sich permanent selbst und gewährleistet so höchste Kommunikationssicherheit.

 

Gerade in Kombination von Verfahrwagen und Compact Shuttle kann ein reduzierter Energieverbrauch bei gleichzeitig hoher Durchsatzleistung realisiert werden. Damit kann das DAMBACH Compact Shuttle auch im Bereich der Fördertechnik seine Stärken ausspielen.

Flexibel, schnell und zuverlässig

Einzigartig für ein Paletten-Shuttle

Seine Energie bezieht das DAMBACH Compact Shuttle nicht aus herkömmlichen Batterien, sondern aus Power Caps. Die Power Caps werden während der Umsetzbewegung auf dem Regalbediengerät in minimal 8 Sekunden aufgeladen, das sorgt für einen permanenten 24-Stunden-Betrieb ohne Stillstand. Alle DAMBACH Compact Shuttle sind mit besonders leistungsfähigen, kompakten 400 V-Drehstrommotoren ausgerüstet. Diese sind nicht nur für die Fahrbewegungen zuständig, sondern auch für die Hubbewegungen. Der leistungsstarke Motor und die Power Caps erlauben dem DAMBACH Compact Shuttle eine Lastaufnahme, die weit über vergleichbare Shuttles hinausgeht. Bis zu 1500 kg werden zuverlässig und schnell aufgenommen und transportiert. Auch bei der Hubgeschwindigkeit hat das Compact Shuttle die Nase vorn: Nur zwei Sekunden braucht es, um die Last aufzunehmen oder abzusetzen.

  • Leistungsstarke Power Caps als Energiespeicher
  • Nachladezeit minimal 8 Sekunden
  • Kabellose Kommunikation mit dem Regalbediengerät
  • Interne Steuerung für alle Bewegungsabläufe
  • Nutzlast bis 1500 kg
  • Starke 400 V-Drehstrommotoren
  • Alle acht Laufräder sind angetrieben

Bildergalerie

Fördertechnik

DAMBACH Fördertechnik bildet die optimale Schnittstelle zum Hochregallager. Zuverlässiger und leistungsstarker Materialfluss für die Intralogistik.

Fördertechnik