Streckenförderer – Fördertechnik Lagersysteme

Rollenförderer

DAMBACH Rollenförderer bestehen aus einer stabilen Rahmenkonstruktion mit eingeschraubten Tragrollen. Der Antrieb der Tragrollen erfolgt über einen wartungsfreundlichen Tangentialkettentrieb mit Spanneinheit im Antriebskasten. Der gesamte Antriebsstrang ist gegen Eingriffe abgedeckt. Mitdrehende Bordscheiben führen dabei schonend das Ladegut. Der Rahmen ist höheneinstellbar.

Kettenförderer

DAMBACH Kettenförderer sind aus selbsttragenden Kettenspuren auf einer steifen Tragkonstruktion aufgebaut. Dabei ist die Anzahl der Kettenspur variabel, je nach Anwendungsfall. Einen schonenden Transport durch optimierte Auflagefläche garantieren Duplexketten mit geraden Laschen. Die Ketten werden auf reibungsarmen Gleitschienen abgetragen und sind individuell spannbar. Sämtliche Kettenspuren werden dabei über eine gemeinsame Antriebswelle mit rundum geschlossenen Kettenkästen angetrieben. Die mit dem Rahmen verschraubten Traggestelle sind höheneinstellbar.

  • Hohe Durchsatzleistung
  • Geschwindigkeiten bis 0,5 m/sec, Beschleunigung bis 0,8 m/sec²
  • Zwei Baureihen: 1000 kg oder 1500 kg Tragkraft
  • Langlebig, viele Teile hochwertig verzinkt
  • Einfache Wartung mit vielen Gleichteilen
  • Dezentrales Steuerungskonzept über Daten- und Energiebus
  • Sanftanlauf durch frequenzgeregelte Antriebe
  • Logikglieder und Frequenzregler in Antriebe integriert

Bildergalerie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für die Produkte und Dienstleistungen von DAMBACH Lagersysteme oder haben eine Frage? Wir sind gerne für Sie da.