Modernisierung: Bestehende Lager und Anlagen optimieren

Flexibel reagieren, auch auf unterschiedliche Lebenszyklen

Auch ein Lagersystem kommt in die Jahre. Oder es muss, aufgrund von sich ändernden Rahmenbedingungen, funktionell erweitert, angepasst oder optimiert werden. Nicht zuletzt haben die einzelnen Komponenten eines Lagersystems ganz unterschiedliche "Lebenserwartungen". Während die mechanischen Bauteile 20 Jahre und mehr im Einsatz sind, sind Steuerungen oft schon nach weniger als der Hälfte dieser Zeit nicht mehr effizient. Das heißt, manche Komponenten des Lagers altern schneller – für die Effizienz des Lagers sind sie damit ein Risiko und Bremsfaktor.

DAMBACH Lagersysteme ist seit 40 Jahren eine feste Größe im Bereich Lagersysteme. Da spielt es keine Rolle, dass der Markt ständig in Bewegung ist und Anbieter kommen und gehen. Denn unsere leistungsstarken Modernisierungskonzepte optimieren auch Anlagen, deren Hersteller nicht mehr existieren oder den Lagertechnikbereich nicht mehr unterstützen. Dabei nutzen wir Synergien aus den Bereichen Konstruktion und Fertigung und bieten für alle Modernisierungsvorhaben schlüssige Konzepte an.

Materialfluss zukunftssicher machen

Innovative Ideen zur Modernisierung

Auch mit bereits bestehenden Anlagen können Sie vom Know-how und der Erfahrung der Experten von DAMBACH Lagersysteme profitieren: Ein durchdachtes Modernisierungskonzept bringt Mechanik und Steuerung auf den neuesten Stand. Das Leistungsspektrum deckt dabei den kompletten Materialfluss kleiner und mittlerer Hochregallager mit Lagervorzone und Kommissionierung ab. So können Sie auch mit älteren Anlagen von aktueller Technik und innovativen Ideen profitieren und damit die Leistung Ihrer Anlage steigern.

  • Workshop zur Problemaufnahme
  • Analyse der Anlage  
  • Erstellung des Revisions-Konzepts
  • Generalprüfung mit Austausch und Überarbeitung kritischer Anlagenteile 
  • Änderungen von Anlagen und Umbauten
  • Wiederinbetriebnahme und Testläufe

Bildergalerie