Unternehmen

Ein starker Partner an unserer Seite

In der Ausgabe "Sparkasse aktuell 2017" wird DAMBACH Lagersysteme als Marktführer für anspruchsvolle Intralogistiklösungen vorgestellt.

Von links nach rechts: Wolf-Dieter Bühler, Dr.-Ing. Roland Thumm und Dr.-Ing. Benjamin Thumm

 

Seit über 40 Jahren ist die heutige DAMBACH Lagersysteme GmbH & Co. KG Produzent von Regalbediengeräten.

 

Da kein Lager wie das andere ist, gleicht bei DAMBACH Lagersysteme auch keine Lösung der anderen. Gemeinsam mit den Kunden werden individuelle Lösungen erar­beitet. Dazu gehören Regalbediengeräte, Palettenfördertechnik, Steuerungssysteme und dazu passende Serviceleistungen.

Die DAMBACH Lagersysteme GmbH & Co. KG wurde bereits als DAMBACH Industriean­lagen 1974 gegründet. Im Rahmen einer Umstrukturie­rung übernahm 2006 der Geschäftsführer Dr. Ing. Roland Thumm das Unternehmen und positionierte es als hun­dertprozentiges Familienunternehmen. Ziel war eine klare Marktpositionierung in der automatischen Lagertechnik, eine Internationalisierung der Absatzmärkte und eine organische Wachstumsstrategie aus eigener Kraft. 2008 wurde das neu gebaute Werk in Bischweier bezogen. In der Zwischenzeit hat sich der Umsatz mehr als verdoppelt. DAMBACH Lagersysteme GmbH & Co. KG gehört zu den Marktführern.

 

 „Am Standort Bischweier ist Raum für neue Entwicklungen und Visi­onen. Obwohl wir global orientiert sind, fühlen wir uns in Bischweier sehr wohl. Das hat viele Gründe. Die Innovationskraft der Region und die Verfügbarkeit von hoch qualifi­zierten Mitarbeitern sind zwei da­von. Das Unternehmen ist mit der Region verbunden und vertraut auf das Knowhow der erfahrenen Belegschaft. Wir arbei­ten in einem nach modernsten Strukturen konzipierten Firmengebäude und haben hier die Möglichkeit, Produktion, Service, Konstruktion und Vertrieb effektiv zu gestalten“, berichtet Dr. Benjamin Thumm, der seit 2016 als Prokurist im Unternehmen tätig ist.

 

Das Unternehmen mit 160 Mitarbeitern ist weltweit aktiv. Der Exportanteil beträgt über 75 Prozent. Marktschwer­punkte sind Europa, USA und China. Die Nähe zu den Märk­ten ist DAMBACH Lagersysteme sehr wichtig. So besteht seit 2012 in den USA eine Niederlassung für Vertrieb, Projektabwicklung und Service. Eine weitere Niederlassung ist in Asien geplant.

 

„Wir wollen für unsere Kun­den zuverlässige Partner sein und anspruchsvolle sowie zuverlässige Produkte anbieten“, beschreibt Dr. Ing. Roland Thumm das Erfolgsrezept seines Unternehmens. Das war ihm auch bei der Suche nach einem Finanzpartner wichtig. „Seit der Verselbständigung von DAMBACH Lagersysteme GmbH & Co. KG im Jahr 2006 hat uns die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau als Hausbank und Finanzierungspartner kompetent begleitet. Die Zusammenarbeit mit der Sparkasse ist von besonderem Vertrauen und schnellen Entscheidungen geprägt. Darüber hinaus unterstützte uns die Sparkasse bei vielen organisatorischen Fragen, insbesondere bei der Verselbständigung. Sie stellte Kontakte zu den notwendigen regionalen Gremien und Gesprächspartnern her. So konnte z. B. der Werkneubau 2008 innerhalb kürzester Zeit umgesetzt werden“, führt Dr. Ing. Roland Thumm weiter aus. Die nächste Generation aus der Gesellschafterfamilie ist bereits in das Unternehmen eingetreten. Für die Zukunft ihres Unternehmens herrscht in der Unternehmerfamilie Thumm Einigkeit.

 

„Finanzielle und gesellschaftsrecht­liche Unabhängigkeit als Familien­unternehmen, weiteres organisches gesundes Wachstum, hohe Exportorientierung, keine Branchenab­hängigkeit und weiterhin mit zu den Marktführern zu gehören“, fasst Dr. Benjamin Thumm als künftige Marschrichtung zusammen.

 

Aufgrund der hervorragenden Auf­tragslage wird die Produktionsanlage in Bischweier 2017 erweitert werden. Somit entstehen neue Produktionskapa­zitäten und Arbeitsplätze für die Region.

 

Quelle: Sparkasse aktuell 2017

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie interessieren sich für die Produkte und Dienstleistungen von DAMBACH Lagersysteme oder haben eine Frage? Wir sind gerne für Sie da.