Von Gang zu Gang: Regalbediengeräte MULTI

Nahtlos jeden Regalgang erreichen

Die Regalbediengeräte der MULTI-Baureihe sind kurvengängig und können über spezielle Fahrschienen und Stellweichen nahtlos jeden Regalgang erreichen. Direkt ohne mechanisch aufwändige Umsetzer wechseln sie schnell und sicher die Gänge. Die Fahrbewegungen werden dabei nicht unterbrochen. Diese clevere Lösung für den Gangwechsel optimiert die Zugriffszeiten in jedem Lagersystem erheblich. Jedes MULTI-Gerät kann mehrere Regalgänge bedienen. Das reduziert die Zahl der Regalbediengeräte und sorgt für eine optimale Auslastung.

In Kombination mit dem passenden Lastaufnahmemittel ist das MULTI Regalbediengerät äußerst variabel. Als Ein- oder Zweimastausführung kann es praktisch jedes Ladegut von Getränken bis hin zu Autokarosserien transportieren. Die eigenen DAMBACH Lastaufnahmemittel sind perfekt auf den jeweiligen Hubwagen zugeschnitten. So kann zum Beispiel mit der Hilfe von Doppeltief-Teleskopgabeln ein höherer Raumnutzungsgrad erreicht oder mit Drehschubgabeln mit verstellbaren Gabelzinken geschlossene Paletten gehandhabt werden. Damit ist das MULTI Regalbediengerät flexibel einsetzbar und eignet sich für verschiedene automatisierte Hochregallager.

mehr lesen weniger lesen

Intelligente Systeme sichern Verfügbarkeit und Lebensdauer

Eine intelligente Steuerung koordiniert das Zusammenspiel der einzelnen Regalbediengeräte. Die Fahrstrategie kann im Mehrgerätebetrieb über Parameter vorgewählt werden. Das sichert eine hohe Verfügbarkeit durch variable Gangzuordnung und bei Störungen kann ein Gerät die Aufgaben des anderen übernehmen. Eine nachträgliche Leistungserhöhung ist durch das Einbringen weiterer Geräte jederzeit möglich. Auch beim Thema Verschleiß setzen die RBG der MULTI-Baureihe Maßstäbe. Die patentierte Schienengeometrie korrigiert die Seitenverschiebung des Fahrwerks in gebogenen Schienenbereichen. Gegenüber herkömmlichen Schienensystemen werden so Laufräder und Schienen optimal geschützt. Die Regalbediengeräte werden sicher und verschleißarm um die Kurven geführt.

  • Gangwechsel über Fahrschiene und Stellweiche gewährleistet höchste Verfügbarkeit

  • Betrieb mehrerer MULTI-Geräte ohne feste Gangzuordnung

  • Ein- oder Zweimastausführung

  • Patentierte Schienengeometrie zur Verschleißminimierung

  • Hohe Verfügbarkeit des Lagers durch variable Gangzuordnung

  • Integrierte Geräte- und Weichensteuerung

  • Unterschiedliche Fahrstrategien für Mehrgerätebetrieb

  • Bauhöhen bis 36 m

  • Traglasten bis 4000 kg 

  • Zwei Fahrantriebe für hohe Leistung

  • Eigene Lastaufnahmemittel

  • Tiefkühltauglich bis –30 °C

mehr lesen weniger lesen

Bildergalerie

Produktvideo

Downloads

Fördertechnik

DAMBACH Fördertechnik bildet die optimale Schnittstelle zum Hochregallager. Zuverlässiger und leistungsstarker Materialfluss für die Intralogistik.

Fördertechnik