Oops, an error occurred! Code: 202111290934442b0431c3

Lagersysteme für Tabaklager

Sicherer Transport dank hohen Standards

Von der Rohstofflagerung in Behältern bis zur Fertigwarenlagerung mit Paletten stellt DAMBACH Lagersysteme maßgeschneiderte Regalbediengeräte (RGBs), Paletten-Shuttle Systeme und Fördersysteme her. Die Anforderungen der Tabakindustrie sind Effizienz, hohe Zuverlässigkeit und ausgereifte Sicherheitskonzepte. Maßgeschneiderte Lagertechnik von DAMBACH ist gerade für die große Produktionsmenge und die anspruchsvollen Anforderungen dieser Branche ideal geeignet. Die DAMBACH RBGs sind auf die jeweiligen Bedürfnisse der Ladungsträger angepasst und garantieren einen schonenden Transport der Produkte. Durch die eigene Entwicklung und Herstellung der Lastaufnahmemittel sind alle Schnittstellen geprüft. Spezielle Brandschutzvorrichtungen für die Tabakindustrie sorgen für eine sichere Lagerung. DAMBACH bietet durch sein großes Produktportfolio eine Vielzahl an Lager- und Fördertechniklösungen. Für Fertigwarenlager mit einer hohen Lagerdichte werden Regalbediengeräte mit dem DAMBACH Compact Shuttle (DCS) verwendet. Das MULTIFLEX System (Paletten-Shuttle System) eignet sich für Lager mit einer hohen Durchsatzleistung wie z.B. bei einem produktionsnahen Rohmateriallager. Nahtlose Schnittstellen zwischen den Regalbediengeräten, den Lastaufnahmemitteln und der Fördertechnik in der Vorzone ermöglichen einen sicheren und zuverlässigen Materialfluss.



DAMBACH Tabakindustrie-Know-How


  • Eigene Lastaufnahmemittel - passend zu vielen Behältern und Paletten 
  • Abgestimmte Schnittstellen zwischen Regalbediengeräten, Lastaufnahmemitteln und Fördertechnik
  • Lieferant für viele namhafte Hersteller
  • Einer Marktführer in China für Tabaklager
  • Eigenes Steuerungs-Know-how

  • Höchste ­Zuverlässigkeit
  • Verschiedene Brandschutzvorrichtungen
  • Vorausschauende Wartungsüberwachung

  • Lagerung mit hoher Dichte

Erfahrung in Zahlen

Wer auf ein Tabaklager von DAMBACH Lagersysteme setzt, der setzt auf über 45 Jahre Erfahrung.

  • Viele Referenzen in der Tabakindustrie
  • Über 40 Tabaklager in China
  • Internationale Projekte
  • Über 45 Jahre Erfahrung
  • Energiemanagement Systeme - bis zu 40% Energie Sparen

Unsere Leistungen in der Tabakindustrie

Regalbediengeräte, Fördertechnik, Lastaufnahmemittel, Paletten-Shuttle-Systeme, Elektrobodenbahn und Steuerung

Regalbediengeräte in der Tabakindustrie

Bei der Herstellung von Tabakwaren sind die Anforderungen an Effizienz uns Zuverlässigkeit im Lager sehr hoch. DAMBACH erfüllt beide Bedürfnisse. Die Materialien der Tabakindustrie sind leicht entflammbar. Als Reaktion darauf bietet DAMBACH zum Beispiel ein Feuerlöschsystem mit Raucherkennung. Ein ausgereiftes Sicherheitskonzept gepaart mit zuverlässiger Lagertechnik sorgen für eine hohe Lagerverfügbarkeit.

 

Lastaufnahmemittel im Tabaklager

Das Herzstück eines jeden Hochregallagers ist das Regalbediengerät und die Schlüsselkomponente das Lastaufnahmemittel. DAMBACHs selbst entwickelte Teleskopgabeln zur Lastaufnahme bewähren sich schon bei zahlreichen Kunden in der Tabakindustrie. In Bereich der mehrfachtiefen Lagerung hat das COMPACT SHUTTLE ganze Pionierarbeit geleistet. Auch heute nutzt es wegweisende Technologien: Als Energiequelle für die kraftvollen 400 V-Drehstrommotoren und den Allradantrieb dienen leistungsstarke Power-Caps mit deutlich längerer Haltbarkeit als herkömmliche Batterien. Die hervorragende Umschlagsleistung bleibt  damit 24/7 auf Höchstniveau.

 

Steuerung im Tabaklager

Die eigene DAMBACH Steuerung ist perfekt auf die verschiedenen Produkte abgestimmt und durch einfache Schnittstellen leicht ansteuerbar. Durch verschiedene Vorabinbetriebnahme-Prozesse wird zudem die Baustellenzeit auf ein Minimum verkürzt.

 

MULTIFLEX Systeme (Paletten-Shuttle-System) in der Tabakindustrie 

Die Anforderungen an Pufferlager bei der Tabakherstellung sind: Niedrige Bauhöhe, große Stehplatzanzahl, begrenzente Lagerplätze und hohe Durchsatzleistung. DAMBACH MULTIFLEX Systeme erfüllen ganz genau diese Anforderungen. Verschiedene Lagerprinzipien wie First in First out oder First in Last out Prinzip können realisiert werden.

 

Bildergalerie