Anwendung

Einbringung Regalbediengeräte bei Freiberger

Neue Regalbediengeräte von DAMBACH Lagersysteme im Tiefkühllager bei der Freiberger Lebensmittel GmbH.

 

Das 1976 von Ernst Freiberger gegründete Unternehmen Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. KG erweitert am Standort Muggensturm das Tiefkühl Hochregallager. Der Lebensmittelhersteller ist Weltmarktführer bei der Produktion von Tiefkühlpizza im Bereich Handelsmarken und beliefert Kunden in über 30 Ländern.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, investiert Freiberger in ein hochmodernes vollautomatisches Pufferlager.

 

 

Insgesamt drei Regalbediengeräte (RBG) mit einer Höhe von ca. 32 Metern wurden in Zusammenarbeit mit dem Generalunternehmer Körber installiert. Die Einbringung der RBG Module erfolgte durch das DAMBACH Montageteam über die Giebelwand. Der Montageaufwand konnte dadurch auf ein Minimum reduziert werden.


Das neue Tiefkühllager verfügt über eine Lagerdichte von insgesamt 8.856 Stellplätzen auf 1150 m². Die Lagerung der tiefgekühlten Lebensmittel erfordert eine dauerhafte Betriebstemperatur von -24 °C. DAMBACH Regalbediengeräte sind durch die konsequente Auslegung aller tiefkühlrelevanten Baugruppen prädestiniert für den zuverlässigen Einsatz in den härtesten Umgebungsbedingungen.

 

Für eine schnelle Warenverfügbarkeit und effiziente Lagerung setzte der Generalunternehmer auf ganggebundene Einmast-Regalbediengeräte vom Typ MONO. Die hohe Umschlagsleistung sowie sichere Handhabung der Ladungsträger durch DAMBACH Lastaufnahmemittel sind zudem bezeichnend.

Das spannende Video zur Einbringung finden Sie unter folgendem Link:

https://youtu.be/8UcWgEnrMnA

 

Weitere Informationen zum MONO RBG finden Sie auf der Produkseite.

 

Sie haben Fragen oder möchten Ihre eigene Systemlösung realisieren?

Kontaktieren Sie unsere Experten: vertrieb(at)dambach-lagersysteme.de